Gebäudereinigung in Zürich – Die besten Tipps und Tricks.

Es gibt viele Möglichkeiten eine Gebäudereinigung in Zürich durchzuführen – von der Verwendung von scharfen Chemikalien, die von der Baufirma geliefert werden, bis zur Verwendung eines umweltfreundlichen Reinigungsmittels. Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie ein Gebäude in Zürich reinigen können – von oben bis unten.

Gebäudereinigung in Zürich – die grundlegenden Schritte

Wir alle wissen, dass die Reinigung eines Gebäudes nicht kompliziert ist, aber es kommt auf die Details an. Vor allem, wenn Sie ein Gebäude in Zürich reinigen, wo es viele verschiedene Arten von Geräten und Reinigungsmitteln gibt. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier die Grundlagen der Gebäudereinigung in Zürich – von oben nach unten:

Verbrennungsreiniger – Dies ist der erste Schritt. Mischen Sie 1 Teil Wasser mit 10 Teilen Haushaltsreiniger (zum Beispiel Triton). Lassen Sie diese Mischung etwa 30 Minuten lang in die Ritzen und Spalten Ihres Gebäudes einwirken. Sie können diese Methode auch für Badezimmer verwenden.

Dampfreiniger – Diese Methode gibt es schon seit Jahrzehnten. Sie ähnelt dem Staubsauger, nur dass er Ihr Gebäude mit Dampf statt mit Luft reinigt. Legen Sie den Dampfreiniger auf ein dampfendes Gerät wie ein Bügeleisen oder eine Dampfdecke, bis Sie das Gefühl haben, dass er gut genug funktioniert. Die Dampfreinigung wird nicht empfohlen, wenn Sie große Bereiche haben, in denen Sie sie nicht verwenden möchten; verwenden Sie Dampfreiniger nur, wenn es unbedingt notwendig ist!

Staubsauger – Für alle Arten von Reinigungsarbeiten.

Die verschiedenen Arten von Reinigungsmitteln

1. Chemische Reinigung – Die chemische Reinigung ist in Zürich das gängigste Reinigungsverfahren und wird vor allem in Industrieanlagen und Büros eingesetzt.

2. Reinigung auf Wasserbasis – Die Reinigung mit wasserbasierten Reinigungsmitteln kann eher vorübergehend als dauerhaft durchgeführt werden.

3. Desinfizierende Reinigung – Der Einsatz von Desinfektionsmitteln ist besonders in Gesundheitseinrichtungen und Schulen üblich.

4. Steinschleifen – Steinschleifmaschinen mit hoher Vibration werden häufig eingesetzt, um Flusen von Kleidung und anderen Materialien zu entfernen, um die Staubentwicklung zu verringern, die Luftqualität zu verbessern und Schäden an Baumaterialien durch Verunreinigungen und Allergene wie Hausstaubmilben zu verhindern.

Wie man die scharfen Chemikalien verwendet

Es ist wichtig zu wissen, dass die von der Baufirma in Zürich verwendeten scharfen Chemikalien nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Allerdings sind die Unternehmen verpflichtet, sich mit Architekten und anderen Fachleuten zu beraten, wenn es um die Gebäudereinigung in Zürich geht.

Es bleibt Ihnen also nichts anderes übrig, als die Anweisungen der Baufirma zu befolgen. Diese Chemikalien können schädlich sein, wenn sie nicht richtig verwendet werden. Sie können auch Ihre Geräte beschädigen oder Hautreizungen verursachen, wenn sie auf blanken Oberflächen wie Wänden, Treppen und Türen angewendet werden. Außerdem können sie giftige Stoffe enthalten, die Sie nicht kennen, wenn Sie sie einfach verwenden, ohne vorher Ihre Hausaufgaben zu machen.

Wie man ein umweltfreundliches Reinigungsmittel verwendet

Wenn es um die Reinigung eines Gebäudes in Zürich geht, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können scharfe Chemikalien verwenden oder auf umweltfreundliche Reinigungsmittel setzen. Manche Leute bevorzugen die erste Methode, andere die zweite.

Es liegt nicht an Ihnen, zu entscheiden, was für Ihr Unternehmen am besten ist. Beantwortung einer wichtigen Frage: Welche Art von Reinigung brauchen Sie?

Die Antwort hängt von Ihrem Sauberkeitsgrad und den Anforderungen Ihres Unternehmens ab. Die Reinigung eines Gebäudes kostet Zeit und erfordert besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie sich für einen konventionellen Ansatz entscheiden, bei dem scharfe Chemikalien verwendet werden, müssen Sie in der Regel Wochen warten, bis Sie Ergebnisse sehen. Die Wände und Böden haben sich mit zu viel Wasser vollgesaugt, so dass sie wenig flexibel sind und mit der Zeit Schaden nehmen können. Was aber, wenn Sie Ihr Gebäude schnell reinigen lassen wollen, damit die Reparaturen sofort durchgeführt werden können? Das ist möglich – mit speziellen Reinigungsgeräten -, aber das ist teurer.

Eine sauberere Lösung besteht darin, ein umweltfreundliches Reinigungsmittel auf die Wände und Böden Ihres Gebäudes aufzutragen, damit sie schneller gereinigt werden können als mit herkömmlichen Reinigungsmitteln allein.

Fazit

Ein sauberes Gebäude ist ein gutes Gebäude für Ihr Unternehmen und wird Ihnen helfen, Ihr Unternehmen schneller wachsen zu lassen. Wenn Sie wollen, dass Ihr Unternehmen schnell wächst, dann werden Ihnen diese Tipps helfen, dies zu erreichen und Ihr Unternehmen zu einem Erfolg zu machen.

newsLetter

Ja, ich will: erhalte unseren Newsletter

Spannende Insidernews und Special Deals.