Nationaler Durchschnitt: 50 Euro (1 Umzugshelfer + Truck)

Umzug Kosten

Wie funktioniert es?

Anfrage erstellen oder einen Profi anrufen

Sie beschreiben uns Ihr Anliegen und legen fest, welche Unterstützung Sie benötigen.

Kostenvoranschlag anfordern

Sie werden einen Kostenvoranschlag für das Projekt erhalten.

Ruhen Sie sich aus

Ruhen Sie sich aus und warten Sie, bis Ihre Arbeit erledigt ist. Wir machen die Arbeit, Sie geniessen Ihr Leben.

Wie funktioniert es?

Anfrage erstellen oder einen Profi anrufen

Sie beschreiben uns Ihr Anliegen und legen fest,
welche Unterstützung Sie benötigen.

Kostenvoranschlag anfordern

Sie werden einen Kostenvoranschlag
für das Projekt erhalten.

Ruhen Sie sich aus

Ruhen Sie sich aus und warten Sie, bis Ihre Arbeit erledigt ist.
Wir machen die Arbeit, Sie geniessen Ihr Leben.

Kosten für einen Umzug

Kosten für einen Umzug

Sie möchten die Kosten für einen Umzug wissen? Aber fühlen sich überfordert mit all den Dingen, die man beachten und wissen sollte, dann lesen Sie gerne unseren Text mit einigen Tipps und Tricks, wie Sie einfach und schnell mit dem kleinstmöglichen Aufwand in Ihr neues Zuhause ziehen können.

Wir zeigen Ihnen die Kosten auf, welche Sie beachten müssen, mit den verschiedenen Varianten, wie ein Umzug durchgeführt werden kann.

Kosten für einen Umzug mit eigner Muskelkraft

Als Erstes natürlich alles zusammenpacken, was man mitnehmen möchte, das ist wichtig, um vorab sehen zu können, ob man eventuell ein Auto oder einen Transporter mieten muss. Für einen Transporter muss man für einen halben Tag Nutzung zwischen 50-110 Euro rechnen. An den Wochenenden muss man bei den meisten Anbietern sogar noch mit Aufschlägen von 5-20 Euro rechnen. Dabei ist die Ausrüstung allerdings noch nicht dabei, es wird oft Geld verlangt wenn Sie eine Ausstattung wie Spanngurte möchten. Solches Hilfsmaterial wird benötigt um die Ladung zu sichern, mit einer guten Sicherung können Schäden vermieden werden. Neben dieser direkten Kosten muss zudem getankt werden, wobei nochmals einiges dazu kommen kann, je nach Distanz und Fahrzeug.

Hier kommt zusätzlich noch das Gehalt von Helfern hinzu, falls man sich welche zur Unterstützung holen möchte. Dabei muss man in Deutschland pro Stunde für einen Helfer circa 30 Euro rechnen plus eventuell Speisen oder ein kleines Trinkgeld. Neben den direkten Kosten müssen auch die indirekten beachtet werden, so muss sich jeder der Helfer Zeit nehmen, Ihnen beim Umzug zu helfen. Auch Sie selbst müssen sich einen Tag oder je nach grösse der Wohnung auch mehrere Tage frei nehmen und verdienen dann kein Geld, beziehungsweise verbringen Sie Ihre Ferien nicht mit Erholung sondern körperlich ermüdender Arbeit.

Für eine Umzug, der einen Tag dauert und wo viele Möbel umzuziehen sind, sind die Kosten etwas höher, da man andere Preise für das Mietauto/Mietwagen und für die Helfer zahlen muss.

Ab dem Zeitpunkt, ab dem ein Möbelwagen mit dabei ist, welcher die Grösse eines Transports innehat, werden auch bei den Helfern andere Summen berechnet. Dann gilt für eine Wohnung ab einer Grösse von 3 Zimmern ein Stundensatz von 1200-250 Euro, allerdings werden hier die Kosten auf 2 Personen/ Helfer gerechnet. Je nach Grösse der Wohnung wird die Kostenpauschale auch dementsprechend höher.

Kosten für einen Umzug mit Profis

Die dritte und letzte Variante ist, das Ganze ohne jeglichen Stress von einer Umzugsfirma machen zulassen, die sich dann selbstständig um den Transporter kümmern, bei Ihnen die Möbel abbauen und umziehen und dann in der neuen Wohnung/ Haus wieder aufbauen. Das ist wohl die Variante, die am Ende viele gerne wählen würden, da man sich selbst keinen Stress und kein Chaos zumutet muss. Auch die Möglichkeit aus versehen etwas kaputt zu machen, weil man nicht genug aufgepasst hat wäre somit erledigt. Dadurch können Sie sich hohe Neuanschaffungs- und Reparaturkosten gespart werden.

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Kosten eines Umzuges. Die Anzahl Räume ist ein Faktor. Zudem kommt es natürlich auch darauf an, wie weit die zwei Standorte Ihrer neuen und Ihrer alten Wohnung auseinander liegen. Ausserdem sind zwei weitere entscheidende Faktoren, die Menge, also wie viele Kubikmeter und wie viele Helfer benötigt werden, ausschlaggebend. Dadurch kann der Preis dann auch nochmals ansteigen oder sinken.

Und eine weitere Sache darf man natürlich nicht vergessen, die Speisen und/oder das Trinkgeld für die Arbeiter. Dabei sollte man je nach Belieben etwas zu Essen und zu Trinken für Sie bereitstellen oder Ihnen vorab ein Trinkgeld mitgeben, damit Sie sich mittags Essen kaufen können. In Deutschland rechnet man da gerne mit circa 40-50 Euro für zwei Personen.

Wir hoffen, wir können Ihnen so etwas behilflich sein und Ihnen eine gewisse Vorstellung bezüglich der Kosten übermitteln. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden und wir werden Ihnen so gut wie möglich weiterhelfen.

Werden Sie noch heute ein Muvzilla-Profi und erweitern Sie Ihr Geschäft mit uns

Footer form DE

Warum sollten Sie bei uns buchen?

Muvzilla spart Zeit und Nerven

Es ist ganz einfach, wie auf 3 zählen

Füllen Sie einfach das Formular mit ein paar Angaben aus. Unsere Spezialisten kümmern sich um den Rest.

Preistransparenz

Wir haben Kostendaten aus Tausenden von realen Hausprojekten gesammelt, um sicherzugehen, dass Sie für Ihr Projekt einen fairen, im Voraus festgelegten Preis erhalten.

Zertifizierte Unternehmen

Wir bringen Sie mit qualifizierten Fachleuten für Haushaltsdienstleistungen zusammen. Wir wählen nur die besten Spezialisten aus.

Unser Serviceangebot

Wir bieten professionelle Heimwerker- und Reinigungsdienste direkt vor Ort an. Hier können Sie Ihre Region finden:

Deutschland (DE)
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Rheinland-Westfalen
  • Rheinlandpfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
Schweiz (CH)
  • Zürich
  • Bern
  • Luzern
  • St. Gallen
  • Genf
  • Lausanne
  • Vevey
  • Thun
  • Biel
Alle anzeigen