So können Sie ein Sofa transportieren

Ein Sofa in Ihre neue Wohnung zu bringen gehört zu den schwierigsten Aufgaben beim Transport Ihrer Möbel. Egal, ob Sie nur innerhalb Ihrer Gemeinde umziehen oder in einer völlig anderen Stadt ein neues Leben aufbauen möchten. Aber selbst, wenn Sie nicht umziehen, kann es hilfreich sein, zu wissen, wie sie ein Sofa transportieren. Vielleicht möchten Sie Ihre alte Couch durch eine neue ersetzen?

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihr Sofa zu transportieren. Außerdem geben wir Ihnen noch Tipps, welche Faktoren sich auf die Kosten auswirken und was Sie sonst noch so beachten sollten.

Ein Sofa transportieren – allein oder über ein Profi-Unternehmen buchen?

Möchten Sie auf eigene Faust Ihr Sofa in Ihre Wohnung bekommen? Dann fragen Sie am besten Ihre Freunde, ob diese Ihnen dabei helfen können. Allein ist es nämlich doch recht schwierig, ein so sperriges Möbelstück zu transportieren. Andererseits können Sie auch eine Firma beauftragen. Für einen kompletten Umzug wenden Sie sich am besten an uns. Geht es nur um ein Sofa, reicht jedoch unser Möbeltransport-Service vollkommen aus.

Sofa transportieren auf eigene Faust

Möchten Sie ihre Couch lieber selbst in Ihre Wohnung bringen und sich das Geld für ein Profi-Unternehmen sparen? Dann sollten Sie einiges beachten, damit es zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt. 

Besonders wichtig ist, Ihr Sofa fachgerecht zu verpacken. Dafür können Sie zahlreiche Materialien und Hilfsmittel nutzen. Vor allem Decken und Laken sowie Stretchfolie schützen Ihr Sofa vor Stößen und Schmutz. Alles, was Sie benötigen, finden Sie in jedem Baumarkt.

Auch das benutzte Fahrzeug sollte sich zum Sofa transportieren eignen. Es reicht bereits aus, wenn Sie einen Anhänger für Ihr Auto haben. Sie müssen also keinen Transporter mieten. Damit auch nichts schief geht, brauchen sie Tragegurte. Dadurch rutscht Ihre Couch während der Fahrt nicht hin und her.

Faktoren für den Preis beim Sofa transportieren

Haben Sie sich dafür entscheiden, Ihr neues Sofa von einem transportieren zu lassen? Dann sollten Sie unbedingt wissen, was den Preis beeinflusst. Abhängig davon berechnen die Firmen den Preis für den Transport.

Zum einen sind die Masse Ihrer Couch relevant. Ein Dreisitzer kostet selbstverständlich mehr als ein Zweisitzer. Denn eine größere Couch nimmt selbstverständlich auch mehr Platz ein. Und da viele Speditionsunternehmen oft mehrere Kunden beliefern, müssen Sie den verbrauchten Platz auch finanziell ausgleichen.

Ein weiterer Faktor ist das Gewicht der Couch. Je schwerer die Couch ist, desto mehr Mitarbeiter, wird der Logistiker für den Transport einteilen müssen.

Ein Unternehmen finden zum Sofa transportieren

Haben Sie sich dafür entschieden, dass ein fachkundiges Unternehmen Ihr Sofa transportieren soll? Dann sollten Sie sich, bevor Sie eines beauftragen, zuvor ein paar Angebote einholen. Diese sind unverbindlich und es kommen keine Kosten auf Sie zu. Es hilft Ihnen jedoch ungemein, die richtige Firma für Ihre Ansprüche zu finden.

Sie sollten Ihren Fokus nicht bloß auf den Preis legen. Beachten Sie bitte auch, welche Dienstleistungen die Firmen anbieten und welche Rahmenbedingungen gelten. Stellen Sie sich mehrere Fragen, bevor Sie eine Entscheidung fällen.

Verfügt das Unternehmen über eine Haftpflichtversicherung? Selbst bei den erfahrensten Firmen kann mal etwas passieren. Im Zweifelsfall sollte das Unternehmen dafür abgesichert sein.

Der nächste Punkt betrifft die Lieferung. Wollen Sie Ihre Couch nur vor die Haustür geliefert bekommen? Dann sparen Sie zwar Geld, aber dafür müssen Sie auch auf eigene Faust Ihr Sofa transportieren, um es über das Treppenhaus in Ihre Wohnung zu bekommen. Wenn Sie das nicht möchten, kostet das zwar mehr. Aber Sie brauchen sich keine weiteren Gedanken darüber machen, wie Ihr Möbelstück seinen Weg in Ihre Wohnung findet.

Wenn Sie ein gebrauchtes Sofa transportieren lassen möchten, dann ist auch die Absicherung ein wichtiger Faktor. Verlassen Sie sich nicht unbedingt darauf, dass der Verkäufer die Couch perfekt verpackt, damit keine Transportschäden entstehen. Nur mit einer entsprechenden Polsterung kann dies vermieden werden. Sollten Sie jedoch eine neue Couch kaufen, dann sind diese sowieso schon ausreichend geschützt.

Falls Sie noch immer unsicher sind, dann können Sie auch Bekannte fragen, ob Sie Ihnen ein Unternehmen empfehlen können. Alternativ können Sie auch noch diverse Bewertungsportale besuchen. Dort teilen User, welche Erfahrungen sie mit den Firmen gemacht haben. Schwarze Schafe werden auf diese Weise schnell enttarnt.

Nun wissen Sie, was Sie beim Sofa transportieren alles beachten müssen. Wir empfehlen Ihnen, im Zweifelsfall lieber ein Unternehmen zu beauftragen wie Muvzilla zu beauftragen. Am Ende ist es jedoch Ihre eigene Entscheidung.

Sie wissen nun, auf welche Sachen Sie achten müssen, wenn Sie den Transport Ihrer Couch auf eigene Faust in Angriff nehmen. Außerdem haben wir Ihnen verraten, welche Faktoren Sie bei der Wahl eines fachkundigen Unternehmens berücksichtigen müssen.

Haben Sie noch offene Fragen? Dann können Sie uns jederzeit eine Nachricht senden. Wir werden Ihnen zeitnah antworten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn auch wir wollen, dass Ihr Sofa in einem guten Zustand in Ihren eigenen vier Wänden ankommt.

newsLetter

Ja, ich will: erhalte unseren Newsletter

Spannende Insidernews und Special Deals.