Datenschutzrichtlinie

1 Einführung

Diese Datenschutzerklärung soll alle Personen, die einen von Marble iVentures AG, Dufourstrasse 49, 8008 Zürich, Schweiz, CHE-424.751.702 (“Muvzilla”), über ihre Apps und Website angebotenen Dienst nutzen, darüber informieren, welche Daten Muvzilla erhebt, wie es diese Daten nutzt und weiter gibt sowie welche Möglichkeiten und Rechte eine Person in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten hat.

Die folgende Datenschutzrichtlinie gilt für alle Websites von Muvzilla (jeweils Einzahl “Muvzilla-Website”, zusammen “Muvzilla-Websites”), alle Apps von Muvzilla (jeweils Einzahl “Muvzilla-App”, zusammen “Muvzilla-Apps”) und alle anderen von Muvzilla angebotenen Dienste (zusammen “Muvzilla-Dienste”).

Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie werden der Kunde oder Auftraggeber als “Absender” und der Transportdienstleister, Agent oder Spediteur als “Transportpartner” bezeichnet, jeweils als “Nutzer”, zusammen als “Nutzende”.

2 Identität des Kontrollierenden

Marble iVentures AG, Dufourstrasse 49, 8008 Zürich, Switzerland, CHE424.751.702

3 Kontakt

Nutzer können sich mit ihren datenschutzrechtlichen Bedenken an den Datenschutzbeauftragten von Muvzilla unter info@muvzilla.com wenden.

4 Sammlung und Speicherung von persönlichen Daten.

Muvzilla sammelt personenbezogene Daten seiner Nutzer. Wie im Folgenden beschrieben, werden diese Daten entweder bei der Nutzung einer Muvzilla-Website, einer Muvzilla-App oder bei der Registrierung für ein Konto auf einer Muvzilla-Website oder einer Muvzilla-App erhoben.

4.1 Nutzung von Muvzilla-Websites oder Muvzilla-Apps ohne Registrierung – Informationen, die Muvzilla automatisch über Nutzer sammelt

Wenn ein Nutzer auf eine Muvzilla-Website zugreift oder eine Muvzilla-App nur zu Informationszwecken nutzt, d. h. wenn ein Nutzer sich nicht anmeldet, registriert, auf Social-Media-Plug-ins klickt oder Muvzilla anderweitig spezifische Informationen zur Verfügung stellt, erhebt Muvzilla keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die der Browser eines Nutzers an den Server der Website sendet, um ihm den Zugriff auf die Website zu ermöglichen.

Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfrage (bestimmte Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Anfragende Domain
  • Browser
  • Betriebssystem des Endgeräts des Benutzers und dessen Schnittstelle
  • Sprache und Version der Browser-Software

4.2 Registrierung auf den Muvzilla-Websites oder in den Muvzilla-Apps

Wenn ein Nutzer ein Konto auf einer Muvzilla-Website oder einer Muvzilla-App erstellt, sammelt Muvzilla die Informationen, die er während des Registrierungsvorgangs angibt

Dies sind:

  • Vor- und Nachname eines Benutzers
  • Adresse des Benutzers
  • Telefonnummer des Benutzers
  • Eine E-Mail Adresse
  • Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkarteninformationen, ApplePay-Informationen)
  • Identitätsnachweis (falls zutreffend)
  • Nachweis der erforderlichen Zertifizierung (falls zutreffend)
  • Alle zusätzlichen Informationen, die ein Nutzer Muvzilla während der Erstellung des Kontos zur Verfügung stellt

4.3 Nutzung von Muvzilla-Websites oder Muvzilla-Apps mit Registrierung

Wenn ein Nutzer in seinem Konto eingeloggt ist und einen der Dienste von Muvzilla entweder über eine Muvzilla-App oder eine Muvzilla-Website nutzt, kann Muvzilla Folgendes erfassen:

  • Standortdaten (Transportpartner): Muvzilla sammelt Standortdaten für das mobile Gerät, auf dem eine der Muvzilla-Apps ausgeführt wird. Diese Daten werden unabhängig davon gesammelt, ob die App aktiv oder im Hintergrund verwendet wird. Wenn die App nicht aktiv auf dem mobilen Gerät läuft, werden keine Standortdaten gesammelt.
  • Standortdaten (Sender): Muvzilla sammelt genaue oder ungefähre Standortdaten von Sendern, wenn eine Muvzilla-App aktiv auf einem mobilen Gerät verwendet wird. Ansonsten werden keine Standortdaten erhoben.
  • Transportaufträge: Muvzilla erhebt Informationen darüber, wann und wo ein Transport bestellt wird, die Entfernung des bestellten Transports, das Ziel des Transports sowie die Zeit, die für die Durchführung des Transports benötigt wird
  • Transaktionsinformationen: Muvzilla sammelt Transaktionsinformationen im Zusammenhang mit einer bestellten Transportdienstleistung, dies kann die Bestelldetails, das Datum und die Uhrzeit, zu der die Transportdienstleistung erbracht wurde, den berechneten Betrag sowie die verwendete Zahlungsmethode umfassen.
  • Nutzungsdaten: Muvzilla sammelt Daten darüber, wie Nutzer mit den Muvzilla-Diensten interagieren (z. B. Zugriffsdaten und -zeiten, App-Funktionen oder aufgerufene Seiten, App-Abstürze sowie andere Systemaktivitäten, Art des Browsers und Websites oder Dienste von Drittanbietern, die vor der Interaktion mit den Muvzilla-Diensten genutzt wurden).
  • Kommunikationsdaten: Muvzilla ermöglicht es Nutzern, untereinander und mit Muvzilla über Muvzilla-Apps und Muvzilla-Websites zu kommunizieren. Zum Beispiel ermöglicht Muvzilla es Transportpartnern und Sendern, sich gegenseitig anzurufen, SMS zu schreiben oder andere Dateien zu senden. Um diesen Dienst bereitzustellen, erhält Muvzilla einige Daten bezüglich der Anrufe, Texte oder anderen Kommunikationen, einschliesslich des Datums und der Uhrzeit der Kommunikationen und des Inhalts der Kommunikationen. Muvzilla kann diese Daten für Kundensupportdienste (einschliesslich der Beilegung von Streitigkeiten zwischen Nutzern), für Sicherheitszwecke, zur Verbesserung seiner Dienste und für Analysen verwenden.
  • Weitere Daten, die Muvzilla von anderen zur Verfügung gestellt werden. Dazu können gehören: Feedback von Nutzern; Daten, die von Versicherungs- oder Finanzdienstleistern zur Verfügung gestellt werden; Daten, die von Marketingdienstleistern zur Verfügung gestellt werden, sowie öffentlich zugängliche Quellen.

5 Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt insbesondere zu den folgenden Zwecken:

  • Um Dienste und Funktionen bereitzustellen;
  • Um die Sicherheit und Integrität der Nutzer sowie der von Muvzilla angebotenen Dienste zu gewährleisten;
  • Für Forschung und Entwicklung, Verbesserung und Optimierung der von Muvzilla angebotenen Dienste;
  • Um die Kommunikation zwischen Nutzern zu ermöglichen;
  • Für Marketingzwecke;
  • Für Nicht-Marketing-Kommunikation;
  • Für rechtliche Verfahren und Anforderungen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Wenn ein Nutzer Muvzilla seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt hat (z. B. wenn der Nutzer sich bei einer Muvzilla-App oder der Muvzilla-Website registriert), verarbeitet Muvzilla seine personenbezogenen Daten im Rahmen und auf Grundlage dieser Einwilligung, es sei denn, Muvzilla hat eine andere Rechtsgrundlage oder benötigt eine solche nicht. Ein Nutzer kann seine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmässigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

6 Adressaten

Im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten geben wir personenbezogene Daten auch an Dritte weiter, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wir können insbesondere mit den folgenden Datenempfängern in Kontakt treten:

  • Verbundene Unternehmen von Muvzilla;
  • Dienstleister von Muvzilla und seinen verbundenen Unternehmen, einschliesslich der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Unternehmen und weiterer Auftragnehmer (z. B. IT-Provider);
  • Dritte, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • Andere Nutzer: Der Vorname eines Absenders, die Bewertung sowie der Abhol- und Lieferort für den Transport können an einen Transportpartner weitergegeben werden. Der Vorname, die Bewertung und der Fahrzeugtyp eines Transportpartners können an einen Absender weitergegeben werden;
  • Mit der allgemeinen Öffentlichkeit: Fragen oder Kommentare, die von Nutzern über öffentliche Plattformen wie die Muvzilla-Websites oder die Social-Media-Konten von Muvzilla eingereicht werden, können für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich sein;
  • Mit Muvzilla-Dienstleistern und Geschäftspartnern: Dazu können Zahlungsabwickler und -vermittler, Anbieter von Hintergrundprüfungen und Identitätsüberprüfungen (gilt nur für Transportpartner) und Google in Verbindung mit der Nutzung von Google Maps gehören;

Wenn Muvzilla personenbezogene Daten an Dritte weitergibt, stellt Muvzilla sicher, dass das geltende Recht befolgt wird. Die oben genannten Empfänger können sich innerhalb und ausserhalb der Schweiz und in allen anderen Ländern in Europa und den USA befinden, in denen sich etwaige Dienstleister von Muvzilla oder seiner verbundenen Unternehmen befinden (wie z. B. [Amazon (für AWS) und JungleWorks (Click Labs) (für die Delivery-Management-Plattform))]. Wenn wir Daten in ein Land übermitteln, das keinen angemessenen gesetzlichen Datenschutz bietet, werden wir ein solches angemessenes Schutzniveau, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist, durch (i) entsprechende Vereinbarungen vor Ort oder (ii) unter Berufung auf bestimmte gesetzliche Ausnahmen vom Datenschutz sicherstellen, wie z. B. im Falle (1) der Zustimmung zur Datenübermittlung, (2) der Erfüllung von Verträgen, (3) der Bearbeitung, Feststellung, Vollstreckung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen, (4) eines überwiegenden öffentlichen Interesses, (5) der öffentlichen Verfügbarkeit personenbezogener Daten oder (6) weil es zum Schutz der Integrität der betroffenen Personen erforderlich ist

7 Cookies

Muvzilla verwendet auf seinen Websites üblicherweise “Cookies” und ähnliche Techniken, um den Browser oder das Gerät des Nutzers zu identifizieren. Cookies sind kleine Textdateien, die je nach verwendetem Browser auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden und durch die bestimmte Informationen an die Partei übermittelt werden, die das Cookie setzt (in diesem Fall Muvzilla). Cookies dienen dazu, das Internetangebot als solches nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und das Surfverhalten der Website-Besucher zu analysieren.

Die Website verwendet die folgenden transienten und persistenten Cookies: [Einbettung von cookiebot oder Link zu einem anderen Cookie-Dienst]

NameValue (f.e.)DurationDescription

Persistente Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne, die je nach Cookie variieren kann, automatisch gelöscht. Ein Benutzer kann die Cookies jederzeit in den Sicherheitseinstellungen seines Browsers löschen. Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Dazu gehören insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine so genannte Session-ID, über die verschiedene Anfragen des Browsers eines Nutzers der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. Dadurch kann der Computer eines Nutzers wiedererkannt werden, wenn er auf die Website zurückkehrt. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn sie sich ausloggen oder den Browser schliessen.

In Übereinstimmung mit geltendem Recht kann Muvzilla Cookies auf dem Gerät des Nutzers speichern, wenn sie für den Betrieb einer Website technisch notwendig sind. Für andere Arten von Cookies benötigt Muvzilla die Zustimmung des Nutzers, die er durch Anklicken der entsprechenden Felder im Pop-up-Button erteilen kann. Der Nutzer kann seine Browser-Einstellungen nach Belieben konfigurieren und z. B. die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder aller Cookies verweigern. Muvzilla weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer in einem solchen Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen kann.

8 Verwendung von Google Analytics

(1) Muvzilla Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihn ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung einer Muvzilla-Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Muvzilla hat zudem Google Analytics auf der Website um den Code “anonymizeIP” erweitert. Dies garantiert die Maskierung der IP-Adresse eines Nutzers, so dass alle Daten anonymisiert erfasst werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

(2) Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Muvzilla-Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; Muvzilla weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kann.

(3) Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. seiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere für Browser auf mobilen Geräten, kann ein Nutzer die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem er auf den [Link] klickt.

(4) Muvzilla nutzt Google Analytics einschliesslich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics ermöglicht es Muvzilla, die Aktivitäten auf seinen Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. beim Zugriff über Laptop und später über ein Tablet). Ermöglicht wird dies durch die pseudonyme Zuordnung einer User-ID zu einem Nutzer. Eine solche Zuordnung erfolgt z.B., wenn sich ein Nutzer für ein Kundenkonto registriert oder sich in sein Kundenkonto einloggt. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben. Auch wenn Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzufügt, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Massnahmen zum Datenschutz wie z.B. der IP-Maskierung oder des Browser-Add-ons verbunden ist.

(5) Wenn ein Nutzer die Erfassung seiner Daten durch Google Analytics verhindern möchte, muss er ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung seiner Daten beim Besuch der Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie ist nur in diesem Browser und nur für die Website gültig und wird auf seinem Gerät gespeichert. Wenn ein Nutzer die Cookies in diesem Browser löscht, muss er das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

9 Muvzillas Präsenz in den sozialen Medien

Alle auf den Muvzilla-Websites verwendeten Plug-ins von sozialen Netzwerken (insbesondere Facebook, Instagram, YouTube und Twitter) werden im 2-Klick-Verfahren eingerichtet. Das bedeutet, dass die jeweiligen Plugins erst dann aktiviert werden, wenn ein Nutzer auf das Symbol des Anbieters klickt.

Muvzilla nutzt Facebook, Instagram, Youtube, LinkedIn, Twitter.

10 Dauer der Datenspeicherung

Sofern nicht anders angegeben, speichert Muvzilla Nutzungsdaten oder andere personenbezogene Daten so lange, wie sie es für notwendig oder angemessen hält, um geltende Gesetze einzuhalten, oder so lange, wie sie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, für notwendig hält. Muvzilla löscht die Nutzerdaten, sobald sie nicht mehr benötigt werden, in jedem Fall aber nach der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

11 Datensicherheit

Muvzilla unterhält aktuelle technische Massnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer vor Gefahren bei der Datenübertragung und vor der Kenntnisnahme durch Dritte. Diese Massnahmen werden an den aktuellen Stand der Technik angepasst.

12 Benutzerrechte

Vorbehaltlich der Erfüllung der jeweils einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen stehen dem Nutzer folgende Rechte zu:

  • Informationen
  • Richtigstellung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Benachrichtigung
  • Datenübertragbarkeit

Darüber hinaus haben die Nutzer das Recht, der auf ihrer Einwilligung oder auf den berechtigten Interessen von Muvzilla beruhenden Verarbeitung jederzeit zu widersprechen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Muvzilla sich das Recht vorbehält, die gesetzlich vorgesehenen Beschränkungen geltend zu machen, z. B. wenn Muvzilla verpflichtet ist, bestimmte Daten zu speichern oder zu verarbeiten, wenn sie ein überwiegendes Interesse daran hat (sofern sie berechtigt ist, sich darauf zu berufen) oder wenn sie diese zur Geltendmachung von Ansprüchen benötigt.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass ein Nutzer seine Identität eindeutig nachweist (z. B. durch eine Kopie seines Personalausweises, wenn seine Identität anderweitig nicht eindeutig ist oder nicht überprüft werden kann). Um seine Rechte geltend zu machen, kann ein Nutzer Muvzilla unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren.

Darüber hinaus hat der Nutzer das Recht, seinen Anspruch gerichtlich geltend zu machen oder eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

13 Standort-Informationen

Um als Muvzilla-Agent teilzunehmen, müssen Sie den Muvzilla-Diensten den Zugriff auf Standortdienste über das von Ihrem mobilen Betriebssystem (“Plattform”) oder Browser verwendete Berechtigungssystem erlauben. Wir können den genauen Standort Ihres Geräts erfassen, wenn die Muvzilla-App im Vorder- oder Hintergrund Ihres Geräts ausgeführt wird. Wir können Ihren ungefähren Standort auch aus Ihrer IP-Adresse ableiten. Wir verwenden Ihre Standortinformationen, um zu überprüfen, dass Sie sich in Ihrer bevorzugten Region oder Stadt befinden, wenn Sie eine Lieferung über die Muvzilla-Dienste beginnen oder durchführen (eine “Lieferung” oder eine “Abholung”), um Sie mit Liefermöglichkeiten in Ihrer Zone zu verbinden und um den Fortschritt und Abschluss Ihrer Lieferungen zu verfolgen. Sie können die Standortverfolgungsfunktion über die Einstellungen auf Ihrem Gerät oder der Plattform aktivieren oder wenn Sie von der Muvzilla Mobile App dazu aufgefordert werden. Wenn Sie die Standortverfolgungsfunktion über die Einstellungen Ihres Geräts oder der Plattform deaktivieren, erhält Muvzilla keine genauen Standortinformationen von Ihrem Gerät, wodurch Sie keine Zustellmöglichkeiten in Ihrem Gebiet erhalten können.

14 Änderung der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es gilt die aktuelle Version, die auf unserer Website veröffentlicht ist.

Version: 14 Januar 2021

newsLetter

Ja, ich will: erhalte unseren Newsletter

Spannende Insidernews und Special Deals.