Tipps für die Reinigung in Zürich – Von Möbeln bis Teppichen.

Wollen Sie Ihr Zuhause sauber halten, haben aber keine Zeit oder Energie? Muvzilla hat ein paar tolle Tipps für die Reinigung in Zürich. Von Möbeln bis zu Teppichen, wir haben alles für Sie. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über einige Tipps zum Putzen in Zürich – von einfachen Möglichkeiten bis hin zu schwer zugänglichen Stellen.

Tipps für die Reinigung in Zürich – Von Möbeln bis zu Teppichen

Es gibt viele Möglichkeiten, in Zürich zu putzen, aber hier ist unsere Liste mit einigen Tipps für die Reinigung in Zürich. Während Sie versuchen, die beste Art der Reinigung in Zürich zu wählen, möchten wir, dass Ihre Erfahrung so einfach und angenehm wie möglich ist. Hier sind einige Tipps für die Reinigung in Zürich – von einfachen Möglichkeiten bis hin zu schwer zugänglichen Stellen:

  1. Vergessen Sie nicht die Teppichböden in der Nähe Ihrer Möbel! Teppichböden nehmen nicht nur Flecken auf, sie reflektieren auch das Licht zurück in Ihr Wohnzimmer. Lassen Sie also das Licht an, wenn Sie Ihre Teppiche reinigen.
  2. 2. Achten Sie auf Wasserschäden oder undichte Stellen – diese können sich leicht zu ernsthaften Flecken entwickeln, deren Beseitigung viel Zeit und Mühe erfordert. Versuchen Sie nicht, sie mit Handtüchern zu überdecken!
  3. 3. Wenn ein Fleck nach dem Waschen immer noch vorhanden ist, versuchen Sie es mit einem Enzymreiniger – dieser zersetzt die Bakterien und hilft, hartnäckige Flecken schneller zu entfernen.

Wie Sie Ihre Wohnung in Zürich reinigen

Putzen in Zürich ist einfach: Sie müssen es nur richtig machen!

Tipp: Wenn Sie nicht weiterkommen (oder wenn Sie ein wenig von Hand putzen wollen) und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie es mit der “harten” Methode. Um zu vermeiden, dass Sie Zeit und Energie auf Dinge verschwenden, die Sie möglicherweise nicht vollständig loswerden können, schlagen wir vor, dass Sie mit dem Boden beginnen. Vergewissern Sie sich, dass alle Oberflächen in Ihrer Wohnung sauber sind, bevor Sie sich den Möbeln und anderen schwierigeren Bereichen zuwenden.

Wie Sie Ihre Möbel reinigen

Die Reinigung von Möbeln ist ein häufiges Problem, das es zu lösen gilt. Wenn Sie in Zürich leben und keine Zeit, Energie oder energiesparende Geräte haben, kann es schwierig sein, Ihr Haus sauber zu halten. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps für die Reinigung Ihrer Wohnung in Zürich.

Reinigen Sie das Wohnzimmer mit einem Spezialreiniger: Manche Leute bevorzugen die Verwendung von Spezialreinigern, mit denen sich die Möbel leicht und schnell reinigen lassen. Aber wenn Sie Ihr Haus sauber halten wollen, sollte jeder den folgenden einfachen Schritt versuchen: Kehren Sie den gesamten Staub aus den Küchenschränken und Schubladen. Der nächste Schritt besteht darin, einen Staubsauger auf jeder Etage Ihrer Wohnung (z. B. in der Küche) zu verwenden und ihn für 15 Minuten pro Etage auf die höchste Stufe einzustellen. Wenn Sie alle Etagen gekehrt haben, schalten Sie den Staubsauger aus und lassen ihn 30 Minuten bis eine Stunde stehen. Prüfen Sie, ob zwischen den Kehrvorgängen Staub übersehen wurde, indem Sie einen speziell für diesen Zweck vorgesehenen Staubsauger verwenden (der Staubwedel nimmt jeglichen Schmutz oder Staub auf). Schalten Sie dann den Staubsauger wieder ein und kehren Sie alle Böden erneut, bis sie vollständig gereinigt sind – wiederholen Sie diesen Vorgang gegebenenfalls mehrmals.

So reinigen Sie Ihre Teppiche

Die Reinigung Ihres Teppichs ist keine einfache Aufgabe. In Zürich wie auch anderswo sind Teppiche aus Textilien und im Allgemeinen sehr langlebig. Sie sind oft sehr alt und können Flecken aufweisen, weshalb eine gründliche Reinigung erforderlich ist. Aber Sie brauchen keine Angst zu haben, wenn es um die Reinigung Ihres Teppichs in Zürich geht. Unsere Partner können diese Arbeit für Sie übernehmen, wenn Sie nicht über das nötige Werkzeug verfügen oder keine Lust haben, diese Arbeit zu machen.

Es gibt drei einfache Schritte, die Sie anwenden können, wenn Sie es selbst tun möchten:

  1. Waschen Sie den Teppich mit einem milden Reinigungsmittel
  2. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder einen feuchten Lappen
  3. Dampfreinigung des Teppichs mit Dampf (optional)
newsLetter

Ja, ich will: erhalte unseren Newsletter

Spannende Insidernews und Special Deals.