Ein Leitfaden für den Umzug nach Puerto Rico

Puerto Rico ist ein Inselstaat in der Karibik. Es ist ein nicht inkorporiertes Gebiet der Vereinigten Staaten und ein Commonwealth in politischer Union mit den Vereinigten Staaten. Die Kultur, die Bräuche und die Sprache von Puerto Rico unterscheiden sich von denen des Festlandes. Die Einheimischen sind als Boricuas oder Boriquenos bekannt. Für manche Menschen mag ein Umzug nach Puerto Rico eine verrückte Idee sein, für andere ist es ein Traum! Was gibt es bei einem Umzug nach Puerto Rico zu beachten? Finden Sie es in diesem Beitrag heraus!

Warum sollten Sie einen Umzug nach Puerto Rico in Erwägung ziehen?

Puerto Rico ist ein sehr vielfältiger Ort zum Leben mit vielen Möglichkeiten. Es ist das wichtigste Produktionszentrum in der Karibik, wobei die meisten Exporte in die Vereinigten Staaten gehen. Das Land ist Sitz einiger der grössten multinationalen Unternehmen der Welt, wie Colgate-Palmolive, Procter & Gamble, Johnson & Johnson und andere.

Puerto Rico hat viele kulturelle Attraktionen, Aktivitäten und Festivals für jeden Geschmack zu bieten. Ausserdem gibt es tolle Strände, die zum Schwimmen, Surfen und Tauchen einladen.

Die Sprachbarriere, die Sie nach Ihrem Umzug nach Puerto Rico erwartet

Die Sprache ist das Erste, was man bei einem Umzug in ein neues Land beachten sollte. Fast alle Menschen in Puerto Rico sprechen Spanisch, was für Leute ohne Spanischkenntnisse schwierig sein kann. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, die Sprache zu lernen, wenn Sie in Puerto Rico leben möchten.

Die Puertoricaner betrachten Englisch als eine zweite Sprache und nicht als ihre Muttersprache. Wenn Sie sich mit Einheimischen unterhalten, sollten Sie Geduld haben und beim Sprechen Gesten verwenden.

Was Sie für Ihren Umzug einpacken sollten

Das Klima ist in der Regel viel wärmer, sodass Sie leichtere Kleidung einpacken, Jeans und andere schwere Kleidung vermeiden und mit Stromausfällen rechnen sollten.

Manche Menschen sind an diese Art von Umgebung nicht gewöhnt, sodass es wichtig sein kann, sich auf die neue Umgebung vorzubereiten. Packen Sie Kleidung ein, die nicht schmutzig oder nass werden darf. Planen Sie alles, was Sie für Ihren Umzug nach Puerto Rico brauchen könnten, im Voraus ein – man weiss nie, was passieren könnte!

Wenn Sie zum Beispiel auf eine Insel mit wenig Ressourcen ziehen, sollten Sie ein solarbetriebenes Handy-Ladegerät mit zusätzlichen Batterien mitnehmen. Wenn Ihre Telefone keinen Empfang haben, funktionieren sie wenigstens noch, solange sie aufgeladen sind!

Das Gesundheitswesen in Puerto Rico

Das Gesundheitswesen in Puerto Rico hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Es gibt viele verschiedene Anbieter, Versicherungsgesellschaften und Krankenhäuser, aus denen Sie nach Ihrem Umzug nach Puerto Rico auswählen können. Bei so vielen Möglichkeiten kann es schwierig sein, eine Entscheidung zu treffen, wenn man neu ist. Informieren Sie sich, bevor Sie eine Entscheidung über Ihre Krankenversicherung treffen.

Die besten Städte, in denen Sie nach Ihrem Umzug nach Puerto Rico leben können

Die Hauptstadt von Puerto Rico ist San Juan, eine Stadt mit reicher Geschichte und lebendiger Kultur. Sie ist eine Stadt für die Freizeitgestaltung und bietet an jeder Ecke eine Vielzahl von Attraktionen. Die Stadt verfügt auch über einen internationalen Flughafen. Allerdings sind die Lebenshaltungskosten in dieser Stadt hoch, sodass sie teurer ist als viele andere Städte der Insel.

Wenn Sie auf der Suche nach einer kleineren Stadt sind, ist Caguas eine der beliebtesten Städte in Puerto Rico. Sie war einst die wohlhabendste Stadt der Karibik und bietet noch immer historische Gebäude aus dieser Zeit. Die Lebenshaltungskosten in Caguas sind günstiger als in San Juan oder Ponce, sodass die Stadt eine gute Wahl ist, wenn Sie nur über ein kleines Budget verfügen.

Wie man ein Visum für den Umzug nach Puerto Rico erhält

Wenn Sie in Puerto Rico leben möchten, müssen Sie sich über die Anforderungen für Einwanderung und Visa informieren. Das United States Department of Homeland Security legt die Einwanderungsbestimmungen für Nicht-US-Bürger fest, die einen Umzug nach Puerto Rico planen.

Um ein Visum zu erhalten, das einen dauerhaften Aufenthalt in Puerto Rico ermöglicht, benötigen Sie einen Beschäftigungsnachweis von einem Unternehmen in Puerto Rico. Wenn Ihnen ein Unternehmen in Puerto Rico eine Stelle angeboten hat, ist die Beantragung des Visums viel einfacher als für jemanden, der kein Arbeitsangebot von einem Unternehmen im Commonwealth hat.

Wenn Ihr Visum bewilligt wird, benötigen Sie auch einen Einkommensnachweis von diesem Arbeitgeber, sobald Sie sechs Monate lang am neuen Arbeitsort beschäftigt waren. Dieser Nachweis sollte Ihre Gehaltsabrechnungen oder andere Belege dafür enthalten, dass Ihr Einkommen den Lebenshaltungskosten auf der Insel angemessen ist.

Dank dieses Beitrags sind Sie nun bestens gerüstet für Ihren Umzug nach Puerto Rico. Wir drücken Ihnen beide Daumen und wünschen Ihnen viel Erfolg dabei, sich ein neues Leben in diesem Land in der Karibik aufzubauen.

Bei noch offenen Fragen dürfen Sie uns gerne eine Mail zukommen lassen. Wir werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um Sie bei Ihrem Umzug nach Puerto Rico zu unterstützen.

newsLetter

Ja, ich will: erhalte unseren Newsletter

Spannende Insidernews und Special Deals.